Über YACHTLITE

Ihre Yacht verdient das Beste – wir liefern das Beste!

Stefan Wienecke und Kristin Schädel leiten das YACHTLITE-Team und sind verantwortlich für die Vervollkommnung Ihrer Yacht. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Präsentationstechnik garantieren die selbsternannten »Lichtaffinen« hochqualitativen Service und die Effizienz, die YACHTLITE-Kunden gewohnt sind.

Yachtlite Hannover Yachtlite Hannover

Die YACHTLITE-Mission – unseren Kunden als Marktführer die qualitativ hochwertigsten Produkte anzubieten – wird mit jedem gelieferten Buchstaben, Schriftzug oder Logo erreicht. Fortschrittlichste Technologien und erstklassige Rohmaterialien sowie die vollständige Produktion in Deutschland garantieren unschlagbare Produkte. Unsere fachkundige und individuelle Beratung, kreative Ideen, pünktliche Lieferung und auf Wunsch die Montage vor Ort unterstreichen unsere Position als Nummer Eins.

Eine Erfolgsgeschichte: wie die Marke YACHTLITE zum heute globalen Marktführer wurde.

Im Jahr 2001 wurde der auf Präsentationstechnik spezialisierten Firma Stefan Wienecke GmbH ein innovatives Produkt vorgestellt – Lichttechnik auf LED-Basis.

Stefan Wienecke und Kristin Schädel, beide selbst Yachteigner, erkannten sofort das Potenzial dieses Produktes für den Einsatz auf Yachten und anderen Wasserfahrzeugen.

In einer sorgfältigen Planungs- und Testphase wurde das Produkt technisch modifiziert, um es absolut seewasserfest zu machen. Stefan Wieneckes Vertrauen in sein neues Produkt war so groß, dass er den ersten LED beleuchteten Schriftzug an seiner eigenen Yacht montierte. Und das trotz vieler skeptischer Blicke, Kritik und Spekulation – schließlich sollte man keine Löcher in die Bordwand seines Schiffes bohren!

Doch die Kritik verstummte schnell. Viele Seemeilen wurden gefahren, viele Häfen wurden besucht, Untersuchungen und Studien wurden durchgeführt – mit überwältigendem Ergebnis. Die neuen Schriftzüge waren ein voller Erfolg.

Auf der Boot 2003 in Düsseldorf stellte Stefan Wienecke erstmals einen rot beleuchteten Buchstaben „T“ vor, welcher sofort Albert Drettmann von Elegance Yachts ins Auge sprang. „Das muss ich haben!“ war seine überzeugte Reaktion, und im März 2003 wurde die erste Elegance Yacht mit einem LED-beleuchten Schriftzug ausgestattet. Die Marke YACHTLITE war geboren.

Die Begeisterung griff um sich, und schon bald erhielten mehrere Drettmann-Yachten ihren Namen als strahlenden YACHTLITE-Schriftzug. Im Verlauf des Jahres 2004 besuchten diese Schiffe im Mittelmeer unter anderem Mallorca, Italien und Kroatien. Überall weckten die beleuchteten Schriftzüge Begeisterung und große Neugier: bei Schiffseignern, Kapitänen und Werften gleichermaßen.

Somit war YACHTLITE das erste Unternehmen, das LED-beleuchtete Yachtschriftzüge präsentierte und als hochwertiges, marktreifes Produkt anbot. Und genau deswegen ist YACHTLITE tatsächlich das „Original“ – eine Idee, von Stefan Wienecke durchdacht und umgesetzt.

Heute ist YACHTLITE mit unschlagbarer Qualität und fast grenzenlosen Farb- und Oberflächenvarianten der globale Marktführer für beleuchtete Schriftzüge. Zahllose Schiffe von 5,40 Metern Länge bis gegenwärtig 163 Metern Länge und insgesamt mehr als 5.000 "Yachtlites" tragen heute den Beweis in alle Häfen der Welt.

Einleuchtende Eleganz

Ein „Muss“ für jede Yacht

Yachtlite Hannover Yachtlite Hannover Yachtlite Hannover

 

©YACHTLITE ist eine
eingetragene Marke
 
 


Loading...